Hallo Ihr,
ich hab mich hier angemeldet um Infos zu finden, wo und wie man am besten E-Gitarre spielen lernen kann. Ich hab nun seit ein paar Monaten eine Gitarre und klimper darauf mehr oder weniger nur rum, versuche mir ein paar Griffe selbst anzueignen und geh ab und zu zu Jamsessions, um Leute zu treffen, die das aus purer Leidenschaft betreiben, also höchstens semiprofessionell, um mir was abzuschauen. Die Leute sind alle nett und haben mir schon die ersten Schritte gezeigt und Tipps gegeben, aber sie spielen ja lieber selbst als mir was beizubringen. Die meisten haben sich alles selbst beigebracht, aber das fällt mir irgendwie schwer. Ich bin halt so gut wie ohne Erfahrung also absoluter Neuling, auch wenn ich eine E hab, um die mich manche beneiden. Nun hab ich mich umgeschaut nach Privatunterricht, der für mich eher zu teuer ist, aber auch nach Musikschulen, wie auf der Seite www.academyofmusic.de , die mir vom Lehrangebot her ganz gut und wohl günstiger erscheinen. Doch bei den vielen und qualifizierten Anbietern hab ich einfach den Überblick verloren, aufgrund der Vielfalt der Angebote in Leipzig, wo ich lebe.
Welche sich lohnen für mich? Ich bin gerade erst mit Abi fertig und kann mir nicht so viel leisten. Würdet Ihr eher was privates suchen oder bringt auch eine Musikschule etwas? Welche Optionen in Leipzig sind denn die günstigsten?

Ich freue mich auf hilfreiche Antworten.

LG Pfeifer