Musiksuche:  
   CDs & Platten   Mp3-Downloads   allgemein   
+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 33 von 36

Thema: Klamotten von H&M

  1. #1

    Dabei seit
    06/2006
    Beiträge
    2

    Klamotten von H&M

    Ich geh total gerne bei H&M einkaufen, weil man dort coole Klamotten bekommt und meiner Meinung auch meistens die Preise stimmen. Was sagt ihr zu den Klamotten? Geht ihr gerne zu H&M einkaufen und wenn nein, welche Geschäfte bevorzugt ihr? Würd mich über´ne Antwort echt freu´n!

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    04/2006
    Beiträge
    5
    leider sieht h&m unterwäsche bei mir schon nach einer weile recht abgenudelt aus *lol* das sollte eigentlich nicht sein, aber ansonsten gehe ich da auch gerne zum shoppen hin, nur halt nicht für unterwäsche

    ich gehe noch gerne zu c&a und was ich noch so finde...ich achte dabei schon sehr auf den preis, deswegen würd ich nicht nie zu esprit gehen

    meine anderen läden zähle ich nicht auf, die kennt bestimmt keiner


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    04/2005
    Beiträge
    13
    mal von der qualität abgesehen, die mich nicht so begeistert, finde ich auch so gut wie nie was bei h&m, was mir gefällt, obwohl ich an anderen oft schöne klamotten sehe, die angeblich von h&m sein sollen.
    aber wenn, dann kommt mir nur "abnutzware" wie spaghettieträgertops usw. von der stange, in die tüte.
    investiere sonst lieber etwas mehr und hab dann dafür klamotten, die auch nach 5 mal waschen noch gut sitzen.

  4. Nach oben   #4

    Dabei seit
    06/2006
    Beiträge
    23
    Ich finde die H&M -Sachen für Typen kann man oft ziemlich vergessen. Zu groß, zu klein oder was weiß ich was. Außerdem hat H&M das Problem, sobald es eine gute Sache gibt, sieht man am nächsten Tag alle mit den ganzen Sachen in der Stadt rumlaufen
    Guckt doch nurmal auf der Straße wie viele Typen da mit diesen schwarzen Polos von H&M rumlaufen, da kommt man sich teilweise in der Schule vor als gäbe es Schuluniformen

  5. Nach oben   #5

    Dabei seit
    06/2006
    Beiträge
    2

    H&M Unterwäsche/ Klamotten für Boys

    Schon interessant, dass viele der Meinung sind, dass die Unterwäsche bei H&M wohl eher nicht so der Burner ist... kann ich persönlich eigentlich nicht sagen! Habe noch nie soo oft Unterwäsche bei H&M gekauft! War bis jetzt jedoch relativ zufrieden! Na ja, ... die Klamotten für die Jungs find ich größtenteils eigentlich ganz in Ordnung! Aber blöd, dass so viele bei H&M einkaufen! Stimmt, dass dann viele die selben Klamotten anhaben! Schuluniformen ... hehe, guter Vergleich!

  6. Nach oben   #6

    Dabei seit
    02/2005
    Beiträge
    12
    die sachen sind ganz schick manchmal, aber mit den klamotten läuft jeder rum, da kann man nur schlichte sachen kaufen, find ich, n ausgefallenes teil, dass man in der disco am abend and 10 weiteren mädchen sieht ist einfach nich so mein ding (davon abgegesehn, dass ich nich oft tanzen geh )
    die qualität ist fürn arsch, aber bei dem preis kann man ja alle paar wochen was austauschen was kaputt gegangen ist.

    ich kauf gern in so nem laden, dens nur bei uns gibt ein. sehr coole sachen, oft neue ware, preis geht in ordnung, dafür, dass die sachen so cool sind

  7. Nach oben   #7

    Dabei seit
    03/2005
    Beiträge
    14
    ich war da irgendwie noch nie...

  8. Nach oben   #8

    Dabei seit
    02/2004
    Ort
    Hagen/Hohenlimburg
    Beiträge
    2
    H&M ist klasse!

    Geh da sehr gerne einkaufen und find Orsay und Pimkie Klamotten schlimm!

  9. Nach oben   #9

    Dabei seit
    03/2005
    Beiträge
    1
    manchmal hat h & m was cooles dabei, manchmal nicht.
    unterwäsche von da mag ich überhaupt net und so läden wie orsay und pimkie erst recht net.

  10. Nach oben   #10

    Dabei seit
    05/2005
    Beiträge
    4
    was mich wirklich an h&m nervt, sind die langen schlangen vor den umkleidekabinen. das stresst mich jedes mal total. kaufe deswegen meist nur so mitnehmkram da ein.

  11. Nach oben   #11

    Dabei seit
    07/2006
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    12
    Zwar ists nervig, dass man saumäßiges Glück haben muss, eine freie nicht zugemüllte Umkleidekabine zu bekommen, oder ewig und drei Tage an der Kasse zu verweilen, aber eigentlich ists klasse.

    Und bei der Unterwäschenabteilung brauch ich eigentlich gar nicht suchen, weil entweder scheinbar alle Weiber meine Größe haben zu scheinen ooooder das Zeug so unpassend geschnitten ist, dass alles wieder rausfällt. Ist wirklich nicht so pralle, aber die Baby und Kinderabteilung ist dafür wieder TOP.

  12. Nach oben   #12
    Wenn es da hübsche Sachen gibt, die passen, kauf ich da ein.
    Wie eigentlich in jedem Geschäft.

    Was soll die Frage sein?

  13. Nach oben   #13

    Dabei seit
    05/2005
    Beiträge
    5
    H&M ist mir viel zu wuselig, wirkt auf mich wie ein einziger Grabbeltisch. Mit den Sachen kann ich auch nichts anfangen, obwohl ein Freund von mir da mal einen schönen Pullover gekauft hat - scheint also dann und wann auch schöne Dinge dort zu geben. Ich kaufe jedoch lieber hochwertige, klassische Sachen und da sind andere Läden besser geeignet.
    Zu der Qualität kann ich nur sagen, dass ich mich 2003 in Boston bei H&M eingekleidet habe weil die Lufthansa mit unseren Koffern verstecken gespielt hat und ich mich in der Stadt noch nicht auskannte (aber wusste dass H&M schön billig ist). Die Retroshorts und Tshirts halten bis heute erstaunlich gut Farbe und Form, wobei ich letztere auch nur Nachts trage, da werden sie eher selten wirklich beansprucht Die Hosen hab ich recht schnell entsorgt, da die Qualität sehr schlecht war.

  14. Nach oben   #14

    Dabei seit
    05/2005
    Beiträge
    4
    war gestern ne halbe stunde vor ladenschluss bei zara, da ist im moment 'sale'. ein unvorstellbares bild, das sich mir da bot: hab noch nie so ein chaos an klamotten und leuten gesehen, wirklich alles rausgezerrt, durchgewühlt, die hälfte aufm boden - und immer noch massenhaft leute, die darin rumwühlten... schlimm, schlimm.

  15. Nach oben   #15

    Dabei seit
    03/2004
    Beiträge
    1
    Ab und an bekommt man da ja ganz akzeptable Klamotten, aber geh lieber in andere Geschäfte hier bei uns.Aber die Qualität ist echt nicht grad da die beste. Hab einige Klamotten, wo die Nähte schon vorzeitig kaputt gingen

  16. Nach oben   #16

    Dabei seit
    07/2006
    Beiträge
    9
    Ich mag h&m, teilweise haben die schöne Sachen. Aber was mich nervt ist, dass wirklich ALLE die gleichen Klamotten dann tragen, deswegen gehe ich lieber zu Esprit, weil die Wahrscheinlichkeit dort nicht gleich so hoch ist!

  17. Nach oben   #17
    abgemeldet
    Dabei seit
    05/2005
    Ort
    Frankreich/ Nantes
    Beiträge
    3
    Kurz: haupsächlich bei H&M, sonst C&A, Ernsting's family, Zara

    Da ich nur bestimmtes Taschengeld für Kleidung etc. habe kaufe ich fast nur bei H&M ein. Abgesehen davon gefallen mir die Sachen und ich hatte erst 2 Hosen, die kaputt gegangen sind (sogar 2 mal die selbe) aber war mein "Verschulden". [Einmal hingefallen und einmal am Fahrradkorb hängen geblieben.] Für das Geld erwarte ich jetzt auch nicht so die mega Qualität... Und dass viele Leute die in der Stadt 'rumlaufen das selbe Oberteil oder so angaben wie ich interessiert mich recht wenig. In meiner klasse bin ich eh fast die einzige die bei H&M einkauft Ansonsten Unterwäsche eher bei C&A oder so und Socken bei Ernsting's familiy etc. Freu mich aber schon, wenn ZARA im Herbst zu uns kommt. Auch, wenn's auch eher so in der Art von H&M ist. Achso ich bekomme auch das eigene Taschengeld, weil meine Mama H&M hasst und meint, wenn ich da einkaufen will, dann alleine und von meinem Geld. Ist mir lieber, als wenn meine Mutter alles bezaheln würde, dann aber nur Esprit oder so... Ich finde H&M-Zeugs bequem, ganz praktisch und schön, meistens.

  18. Nach oben   #18

    Dabei seit
    04/2006
    Ort
    versehn hier gelandet
    Beiträge
    2
    also ich find h&m toll! 1.günstig und 2. die qualität muss ja nicht so spitze sein, mädels kaufen sich doch klamotten sowieso nur für ein jahr, weils in nächsten nicht mehr "in" ist... ausserdem kann man bei den "blancko"shirts etc toll patches draufmachen, oder wenn man n bisschne kreativ begabt ist näht mans halt um oder sprayt sich was drauf...
    zudem find ichs geil, dass sich jetz so "normalos" zu gothics aufstylen
    sprich man kriegt gothic/rockabilly klamotten auch bei h&m oder andren günstigen läden und muss nicht alles bei sauteuren gothicshops besorgen, bei denen die quali auch nicht umwerfend ist.

  19. Nach oben   #19
    abgemeldet
    Dabei seit
    05/2005
    Beiträge
    9
    Ich geh gerne bei H&M für meinen Freund nach Boxershorts dort gucken Für mich selber finde ich da leider sehr selten was mir gefällt, und wenn mir was gefällt gibt es meine Größe nicht Aber guck bei H&M eh mehr nach Unterwäsche, andere Klamotten guck ich bei New Yorker, Madonna, Pimkie und so.

  20. Nach oben   #20

    Dabei seit
    06/2006
    Beiträge
    23
    H&M Sachen für Typen sidn oft viel zu lang und breit geschnitten, gerade wenn man sich Teile für die Disco kaufen will. Bin 1.85m groß und trage in T-Shirts Größe S bei H&M, weil mir M oder L zu lang geschnitten ist

  21. Nach oben   #21

    Dabei seit
    10/2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1
    Die Sachen von H&M sehen auf den ersten Blick manchmal ganz nett aus und ab und an habe ich mich da auch schon mal verführen lassen ... es aber meistens hinterher bereut, weil die Sachen oft schon nach 1 oder 2 x waschen völlig hinüber waren. (Farbe, Form, Nähte etc.)
    Und da stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis eben nicht mehr: Wenn ich bei H&M für `ne Klamotte 20 € ausgebe, die anderswo in `ner besseren Qualität 50 € kostet, ist das zunächst zwar mal günstiger - aber wenn ich dieses Teil nach 5 x waschen dann wegschmeißen kann und das andere dafür aber noch einwandfrei ist, dann war das wirklich alles andere, als `nen Schnäppchen!

  22. Nach oben   #22

    Dabei seit
    03/2006
    Beiträge
    35
    In letzter Zeit wird die H&M-Qualität meiner Meinung nach immer schlechter und ich habe das Gefühl, dass bei manchen Sachen die Stoffdicke abnimmt, sich dadurch auch geringwertiger anfühlt und die Klamotten immer mehr nach Chemie stinken als früher.

  23. Nach oben   #23

    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    47
    Ich hasse H&M!

    Ich kauf meine Klamotten größtenteils bei:

    Carhartt.com
    Volcom.com
    és.com
    Quicksilver.com

  24. Nach oben   #24
    Avatar von Positron
    Dabei seit
    09/2005
    Ort
    Anderswelt
    Beiträge
    312
    Das ist mir auch aufgefallen. Die Qualität bei H&M nimmt ab und der Preis nimmt zu.
    Aber dennoch kann ich persönlich manchmal recht gut da einkaufen, war aber auch nicht immer so. Das Problem ist die sich ständig verändernde Mode, momentan kann ich da ganz gut mit leben, weil mein Gecshmack teilweise repräsentiert wird, aber vor zwei Jahren hatte ich wirklich ernsthafte Probleme überhaupt irgendetwas Schönes bei H&M zu finden.
    Und Unterwäsche geht auch bei mir gar nicht, die Größen stimmen irgendwie nie. ~~

    Ansonsten ist bei mir in der Nähe noch ein sehr schöner Secondhand-Laden, der oft tolle Einzelstücke hat. Gefällt mir auch besser, weil ich sicher sein kann, dass ich auf der Straße nicht 10 anderen begegne, die genau das selbe Oberteil tragen. ;3

  25. Nach oben   #25
    Premium-Mitglied Avatar von naenia
    Dabei seit
    07/2005
    Beiträge
    783
    Zitat Zitat von Flöleh Beitrag anzeigen
    Ich geh total gerne bei H&M einkaufen, weil man dort coole Klamotten bekommt und meiner Meinung auch meistens die Preise stimmen.
    Ja die Preise stimmen, weil die Kleidung nichts wert ist... nur Fetzen. Seit ein paar Jahren gehe ich da nicht mehr einkaufen... nicht einmal für einen Regenschirm

    Zitat Zitat von Positron Beitrag anzeigen
    Ansonsten ist bei mir in der Nähe noch ein sehr schöner Secondhand-Laden, der oft tolle Einzelstücke hat. Gefällt mir auch besser, weil ich sicher sein kann, dass ich auf der Straße nicht 10 anderen begegne, die genau das selbe Oberteil tragen. ;3
    Das nicht, aber vielleicht der Person, der das Stück mal gehörte
    "... und wenn du den Eindruck hast, dass dein Leben ein Theater ist, dann suche dir die Rolle aus, die dir am meisten Spaß macht." (Shakespeare)

  26. Nach oben   #26

    Dabei seit
    01/2009
    Beiträge
    7
    ich hasse H&M.
    Für die Preise gehe ich lieber nach P&C da krieg ich Welche sogar billiger als da.Und in P&C stimmt alles preis,qualität,aussehen.+Markenwert.
    In C&A gibts auch gute sachen.
    Übrigens die Männer Accesoires in H&M sind ziemlich nett(auch das eizige was da nett ist)

  27. Nach oben   #27

    Dabei seit
    03/2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    342
    Zitat Zitat von J-Club Beitrag anzeigen
    Übrigens die Männer Accesoires in H&M sind ziemlich nett(auch das eizige was da nett ist)
    Stimmt... ich hab 2 Hüte daher

  28. Nach oben   #28

    Dabei seit
    11/2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7
    Naja, was soll man sagen, Mainstream Laden zum größten Teil halt.
    Ich gehe dort nur einkaufen, wenns mal günstig Unterwäsche, einfache weiße Tshirts oder Flanellhemden, Hüte etc. dort gibt.
    Die Pullis und Hosen dort hasse ich fast alle

  29. Nach oben   #29

    Dabei seit
    01/2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    98
    Hey,
    wie Grunge-Chris schon sagt. Da geht halt jeder hin... Ich persönlich hab mir da mal eine P*rnobrille gekauft und ein paar Socken. Es ist nicht so, dass ich H&M boykottiere, mir gefallen die Sachen einfach nicht. Außerdem habe ich sowieso ein Problem damit, wenn jeder die gleichen Klamotten trägt wie ich, weil dabei einfach Individualismus flöten geht.
    Ich persönlich gehe zu C&A, weil da sonst keiner hingeht und weil mir die Sachen sehr gut gefallen. Dann habe ich die Garantie, dass keiner sich die gleichen Sachen kauft, wie ich. Ansonsten trage ich eh nur Metalpullis

    Beste Grüße,
    Psycho-Dad

  30. Nach oben   #30

    Dabei seit
    09/2009
    Beiträge
    17
    Wie Grunge-Chris und Psycho_Dad bereits gesagt haben: Es gibt einfach zuuu viele Leute die in H&M shoppen. Ich habe gerne was exquisites an, das niemand anderes trägt. Dennoch hin und wieder verschlägt es mich in den H&M und ich finde immer was tolles wie Accessoires oder Socken, manchmal auch n Schal oder Hut.

  31. Nach oben   #31

    Dabei seit
    04/2009
    Ort
    Jülich
    Beiträge
    10
    Ich bin schon oft sehr optimistisch zu H&M gegangen aber wurde nie fündig Irgendwie sagt mir das alles nicht so zu und die Größen sind da irgendwie auch etwas komisch. Naja ich gehe dann doch lieber zu NewYorker

  32. Nach oben   #32

    Dabei seit
    10/2009
    Ort
    RS
    Beiträge
    1

    Also wenn ich mir Klamotten kaufe gehe ich meistens zu C&A

    Einfach gute Idee

  33. Nach oben   #33

    Dabei seit
    11/2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10
    Ich war früher mal sehr überzeugt von h&m. Mittlerweile, muss ich sagen, hat die Qualität immens nachgelassen. Habe mir letztens zum Beispiel erst eine Hose gekauft, die nach 2mal Waschen nicht mehr tragbar war. Und Ähnliches ist mir in letzter Zeit öfter passiert. Werde in Zukunft wohl keine Hosen/Jeans mehr dort kaufen - T-Shirts, Pullis und Strickjacken allerdings schon noch


Lesezeichen für Klamotten von H&M

Lesezeichen