Musiksuche:  
   CDs & Platten   Mp3-Downloads   allgemein   
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Chart-Erhebungen intransparent?!

  1. #1

    Dabei seit
    08/2009
    Ort
    Düren
    Alter
    55
    Beiträge
    78

    Chart-Erhebungen intransparent?!

    Sehr geehrte Forenteilnehmer,

    ... die Erhebung von Charts scheinen für einen Außenstehenden kaum durchschaubar zu sein, so habe ich den Eindruck, dass es auch eine
    Ermittlung gibt bei denen Radio-Ausstrahlungen mitgezählt werden, anders
    kann ich mir einige Rankings nicht erklären. Hinzu kommt der Umstand, dass
    nur wenige Charts auch eine Hörprobe-Möglichkeit beinhalten.

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    08/2009
    Alter
    36
    Beiträge
    5

    Beschiss

    z. B. fallen Mailorder Besterllungen bei z. B. EMP, Nuclear Blast, Metal Merchant, Bandworm, Nix Gut u. Ä. und CD´s auf nice price also Backkatalog Platten unter den Tisch.


  3. Nach oben   #3

    Dabei seit
    08/2009
    Ort
    Düren
    Alter
    55
    Beiträge
    78
    Wenn ich von den offiziellen Verkaufscharts höre, dann können damit doch nur
    downgeloadete Tracks und CD-Tonträger gemeint sein.

Ähnliche Themen

  1. Suche (wahrscheinlich) aktuellen Chart-Hit
    Von Nightmare 007 im Forum Interpretensuche | Titelsuche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 19:00

Lesezeichen für Chart-Erhebungen intransparent?!

Lesezeichen