Musiksuche:  
   CDs & Platten   Mp3-Downloads   allgemein   
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 33 von 55

Thema: Die Perlen im Heuhaufen ...

  1. #1
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    04/2010
    Ort
    Deutschland
    Alter
    49
    Beiträge
    149

    Die Perlen im Heuhaufen ...

    Hallo Leute.

    ich bin auf der Suche nach guten Liedern, nach neuen Inspirationen, nach Anregungen und Vorschlägen, um meinen musikalischen Horizont zu erweitern.

    Zwischen all den vielen vielen Liedern, die es allüberall zu hören gibt, ist es echt schwierig, die brillianteren darunter zu finden, weil man einfach von der Masse erschlagen wird.

    Jeder von uns hat seinen eigenen Geschmack, ob es ein objektiv bestes Lied gibt oder überhaupt gute und schlechte Lieder, ist natürlich Ansichtssache, also wieder subjektiv. Außergewöhnliche, besondere Lieder werden meines Erachtens aber immer auffallen und irgendwo Anklang finden.
    Ich bin überzeugt, dass jeder ein paar Lieder kennt, die etwas beonderes sind, die es eigentlich wert wären, bekannter zu sein als sie es sind.
    Ich möchte einige dieser Lieder kennen lernen.

    Ich suche also Songs, von denen ihr meint, dass sie ein unerkanntes Juwel sind, eine Perle im Hauhaufen, ein untergegangener Hit.
    Dabei ist es völlig egal, welches Genre, welcher Stil, ob Handmade oder sequenced, ob vocal oder instrumental, egal aus welcher Ära, egal ob kommerziell oder nur hobbymäßig, ob ein unbekannteres Lied eines CHartstürmers oder ein Song einer Garagenband von nebenan... Hauptsache ihr seid der Meinung, der Song ist es wert, hier erwähnung zu finden.

    Es wäre nett, wenn ihr pro Post je einen Song nennen, ein paar Infos zu diesem Song und der Band oder dem Interpreten geben und vielleicht noch einen Link oder einen Hinweis beifügen könntet, wo man eine Hörprobe finden kann.

    Gruß
    Bob

  2. Nach oben   #2

    Dabei seit
    05/2009
    Alter
    28
    Beiträge
    398
    Zitat Zitat von BobDrake Beitrag anzeigen
    Jeder von uns hat seinen eigenen Geschmack, ob es ein objektiv bestes Lied gibt oder überhaupt gute und schlechte Lieder, ist natürlich Ansichtssache, also wieder subjektiv.
    Ha, da haste hier ne lustige Diskussion verpasst...

    Egal, meinst du nicht, dass es ein bisschen schwierig ist, zu beurteilen, was ein unbekanntes Stück ist. Wir wissen ja nicht, was du alles kennst.

    Naja, ich probiers einfach mal:
    The National - Fake Empire
    http://www.youtube.com/watch?v=KehwyWmXr3U
    The National ist eine Alternative-Band aus den USA. Der Sänger hat (meiner Meinung nach) eine sehr schöne und markante Stimme.
    Fake Empire befindet sich auf dem Album Boxer und es ist eines ihrer bekannteren Lieder. Vielleicht kennst dus ja trotzdem noch nicht.


  3. Nach oben   #3
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    04/2010
    Ort
    Deutschland
    Alter
    49
    Beiträge
    149
    Ich mach dann auch mal mit...

    Konami Kukeiha Club - One Night in Neo Kobe City

    Irgendwann Anfang der 90er Jahre gab es Spiel namens Snatcher von KNOAMI auf verschiedenen SEGA Spieleplattformen. Sehr stimmungsvoll und mit einem ausgezeichneten Soundtrack versehen machte dies Ding so richtig Spaß.

    Das Titellied gabs auf einer Soundtrack-CD. Es ist ein sehr professionell produziertes Instrumental-Jazz-Stück mit Saxophon.

    Eingespielt wurde das Stück vom Konami Kukeiha Club, komponiert wurde es von Motoaki Furukawa.

    One Night in Neo Kobe City @ YouTube

  4. Nach oben   #4
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    08/2009
    Alter
    45
    Beiträge
    905
    AND ALSO THE TREES - THE FRUIT ROOM - vom Album : GREEN IS THE SEA
    http://www.youtube.com/watch?v=ZK4dtl7DUJU

    Einzigartige Band, der ganz am Anfang eine gewiße Nähe zu THE CURE nachgesagt wurde, obwohl sie spätestens mit ihrem zweiten Album einen völlig eigenen, extrem charakteristischen, unverwechselbaren Sound "erfunden" haben, dem sie, trotz gewisser Weiterentwicklung, Jahre lang treu blieben.

  5. Nach oben   #5
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    04/2010
    Ort
    Deutschland
    Alter
    49
    Beiträge
    149
    Zitat Zitat von Gugelhupf Beitrag anzeigen
    Ha, da haste hier ne lustige Diskussion verpasst...

    Egal, meinst du nicht, dass es ein bisschen schwierig ist, zu beurteilen, was ein unbekanntes Stück ist. Wir wissen ja nicht, was du alles kennst.

    Naja, ich probiers einfach mal:
    The National - Fake Empire
    http://www.youtube.com/watch?v=KehwyWmXr3U
    The National ist eine Alternative-Band aus den USA. Der Sänger hat (meiner Meinung nach) eine sehr schöne und markante Stimme.
    Fake Empire befindet sich auf dem Album Boxer und es ist eines ihrer bekannteren Lieder. Vielleicht kennst dus ja trotzdem noch nicht.
    Die lustige Diskussion würd mich mal interessieren. Wo finde ich die... hast du mal nen Link oder vielleicht Stichworte zum Suchen?

    Was so die Sachen angeht, die ich kenne... ich kenne nicht viel... von allem ein wenig, aber zu wenig. Ich bin hauptsächlich in Bereichen 80s Pop, New Wave, Independent, Heavy Metal, Crossover, Deutsch HipHop, TripHop/BigBeat und Electronic unterwegs. Aber selbst in diesen Bereichen kenne ich nur einen kleinen Bruchteil dessen, was da interessant ist.

    Also immer her mit Vorschlägen, das meiste werde ich nicht kennen.

    Und da dies vielleicht für andere auch interessant sein könnte, werde ich hier auch ab und an mal Vorschläge posten.

    Erstmal danke an RSK und Gugelhupf. Sehr interessante Lieder, die ich mir aber erst ein paar mal anhören muss. Soll heißen: Kannte ich noch nicht.

  6. Nach oben   #6

    Dabei seit
    05/2009
    Alter
    28
    Beiträge
    398
    https://www.musikforum.de/showthread.php?19311

    Es ging darum, ob es objektiv gesehen gute und schlechte Musik gibt. Ich weiß nicht, zu welchem Schluss man da letztendlich gekommen ist, wurde mir ein bisschen zuviel des Guten...

    Na dann viel Spaß beim Anhören. Mich würde auch interessieren, wie dir die Vorschläge letztendlich gefallen haben.

  7. Nach oben   #7
    Avatar von OneShotOneKill
    Dabei seit
    02/2010
    Ort
    Wien
    Alter
    30
    Beiträge
    330
    Led Zeppelin ~ Stairway to Heaven

  8. Nach oben   #8
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    04/2010
    Ort
    Deutschland
    Alter
    49
    Beiträge
    149
    Zitat Zitat von Gugelhupf Beitrag anzeigen
    Na dann viel Spaß beim Anhören. Mich würde auch interessieren, wie dir die Vorschläge letztendlich gefallen haben.
    The National - Fake Empire
    Kannte ich bislang noch nicht und ist auch gar nicht die Richtung, die ich sonst so höre aber trotzdem oder gerade darum sehr interessant. Der Sänger hat eine schöne Stimme.
    Irgendwie wird das Lied mit jedem Mal Hören besser. Ich mag besonders den Schlußpart.
    Hab mir noch ein paar weitere Lieder von The National angehört, aber Fake Empire gefällt mir bislang am besten.


    AND ALSO THE TREES - THE FRUIT ROOM
    kannte ich bislang auch noch nicht. Die Nähe zu The Cure ist unverkennbar. Den Sound kenne ich irgendwoher. Ich glaube, ich habe früher schon mal was von And Also The Trees gehört. Zu Zeiten, als ich noch bei Sisters Of Mercy, New Model Army, Inchtabokatables und so unterwegs war.
    Das Album GREEN IS THE SEA ist von '92, das kommt von der Zeit her hin. Ich glaub, ich hab das Lied auch schon mal früher gehört, aber da ist es mir wohl nicht so aufgefallen. Ja, doch, gefällt mir.

    And Also The Trees und The National würde ich beide so in den Bereich Wave/Gothik einordnen. Haben eine gewisse Ähnlichkeit, sind beide recht melancholisch.

    Led Zeppelin ~ Stairway to Heaven
    Ist ja durchaus etwas bekannter, ein Klassiker quasi. Das Lied würd ich durchaus als Juwel bezeichnen. Wie bekannt es wirklich ist, sei dahingestellt. Ich für meinen Teil kannte es schon, aber für den ein oder anderen wird es sicherlich neu sein.

    Danke für die Vorschläge. Würde gerne noch mehr haben.
    Gruß
    Bob

  9. Nach oben   #9
    Avatar von Blackmusicfan
    Dabei seit
    12/2009
    Ort
    Gran Canaria
    Beiträge
    462
    Alice Russell - Pot of Gold

    Alice ist eine Perle im Neo-Soul! aus meiner Sicht wesentlich besser als Amy Winehouse.
    Sie hat allerdings keine Skandale, steht deswegen nicht so in der Öffentlichkeit.

  10. Nach oben   #10
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    04/2010
    Ort
    Deutschland
    Alter
    49
    Beiträge
    149
    Zitat Zitat von Blackmusicfan Beitrag anzeigen
    Alice Russell - Pot of Gold

    Alice ist eine Perle im Neo-Soul! aus meiner Sicht wesentlich besser als Amy Winehouse.
    Sie hat allerdings keine Skandale, steht deswegen nicht so in der Öffentlichkeit.
    Kannst du ein bestimmtes Lied von dem Album empfehlen, Blackmusicfan?

  11. Nach oben   #11
    Avatar von Blackmusicfan
    Dabei seit
    12/2009
    Ort
    Gran Canaria
    Beiträge
    462
    Ja, ein Beispiel das ich in gefunden habe ist:
    http://www.youtube.com/watch?v=sjYYgbrW7xw

    aber ich finde das ganze Album sehr stark.

  12. Nach oben   #12
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    08/2009
    Alter
    45
    Beiträge
    905
    Freut mich, dass dir der Song von AND ALSO THE TREES gefällt.
    Solltest du Interesse an mehr von der Band haben, würde ich dir noch empfehlen, auch mal in deren andere Alben reinzuhören ... meine Liebsten, neben der GREEN IS THE SEA, sind die : THE KLAXON- und die FARWELL TO THE SHADE-LP.

    Ne andere (vergessene) Perle sind für mich THE LEGENDARY PINK DOTS ...
    hier mal als Beispiel: PENNIES FOR HEAVEN von der THE MARIA DIMENSION-LP
    http://www.youtube.com/watch?v=AzW49_Py7P4

  13. Nach oben   #13
    Avatar von Blackmusicfan
    Dabei seit
    12/2009
    Ort
    Gran Canaria
    Beiträge
    462
    Eine weitere Perle ist Angelique Kidjo, ihr Album: "Õÿö".
    wie der Titel des Album schon andeutet geht es hier um eine Mischung aus afrikanischer Musik mit westlichem R&B.

    http://www.youtube.com/watch?v=l7nWEJ7D7pA

  14. Nach oben   #14
    Avatar von tarati
    Dabei seit
    03/2010
    Ort
    Dublin
    Alter
    40
    Beiträge
    908
    weil ich es letztens erst wieder gefunden habe und die lyrics dazu auch ganz schoen sind, hau' ichs hier mal mit rein ;-)

    air - all i need
    http://www.youtube.com/watch?v=Ykgfm...x=0&playnext=1

  15. Nach oben   #15

    Dabei seit
    04/2010
    Alter
    39
    Beiträge
    7

    Perlen

    Also ich persönlich finde es ganz gut, wenn manche Perlen unentdeckt bleiben und nicht der breiten Masse zur Verwurstung vorgelegt werden

  16. Nach oben   #16
    Avatar von tarati
    Dabei seit
    03/2010
    Ort
    Dublin
    Alter
    40
    Beiträge
    908
    Zitat Zitat von RoughTrade Beitrag anzeigen
    Also ich persönlich finde es ganz gut, wenn manche Perlen unentdeckt bleiben und nicht der breiten Masse zur Verwurstung vorgelegt werden
    egoist!

  17. Nach oben   #17

    Dabei seit
    04/2010
    Alter
    39
    Beiträge
    7

    Egoist

    Mmmmh ... na ja ein bisschen vielleicht

  18. Nach oben   #18
    Avatar von Blackmusicfan
    Dabei seit
    12/2009
    Ort
    Gran Canaria
    Beiträge
    462
    Zitat Zitat von RoughTrade Beitrag anzeigen
    Also ich persönlich finde es ganz gut, wenn manche Perlen unentdeckt bleiben und nicht der breiten Masse zur Verwurstung vorgelegt werden
    Die Gefahr, dass eine der hier angebenen Perlen in die Hitparade kommen seh ich nicht.
    Es sehe das nur als einen Austausch unter Gleichgesinnten und da vergönne ich jedem auch andere Perlen kennen zu lernen.
    Ab einer gewissen Grundqualität bleiben die Perlen sowieso Perlen und wer kann oder will sich schon echte Perlen leisten?

  19. Nach oben   #19
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    04/2010
    Ort
    Deutschland
    Alter
    49
    Beiträge
    149
    Zitat Zitat von RoughTrade Beitrag anzeigen
    Also ich persönlich finde es ganz gut, wenn manche Perlen unentdeckt bleiben und nicht der breiten Masse zur Verwurstung vorgelegt werden
    Ich finde es eigentlich immer ganz angenehm, wenn ich anderen helfen kann, Perlen zu entdecken. Aber jedem seine Meinung.
    Wenn du ein paar Vorschläge hast, was ich mir mal anhören sollte, dies aber nicht vor breitem Publikum machen willst, dann kannst du mir ja ne PN schicken.

    Wenn du mich allerdings auch als Breite Masse siehst, dann ...

  20. Nach oben   #20
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    04/2010
    Ort
    Deutschland
    Alter
    49
    Beiträge
    149
    Zitat Zitat von RoughTrade Beitrag anzeigen
    Also ich persönlich finde es ganz gut, wenn manche Perlen unentdeckt bleiben und nicht der breiten Masse zur Verwurstung vorgelegt werden
    Sollte er damit auf breite Zustimmung gestoßen sein, oder gibt es noch Leute unter euch, die bereit sind, ihre Perlen mit anderen zu teilen?

    Ich hätte da noch eine: Incantation - Cacharpaya
    Musik aus den Anden im 80er Kommerzgeand, ein vergessener Klassiker.

  21. Nach oben   #21
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    08/2009
    Alter
    45
    Beiträge
    905
    Barry Adamson – ex-Magazin, ex-Birthday Party, ex-Bad Seeds, ... einer der coolsten Songs, seiner späteren Solo-Karriere, ist für mich : JAZZ DEVIL

    http://www.youtube.com/watch?v=5eMMjTrW2b0

  22. Nach oben   #22
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    08/2009
    Alter
    45
    Beiträge
    905
    Einer der wirklich aller-aller größten (und leider unbekanntesten) Rock-/Metal-Klassiker aller Zeiten, stammt von der schottischen NWOBHM- Legende HOLOCAUST, die zwar einige – zumindest im Underground – recht bekannte Hits, wie z.B. : DEATH OR GLORY, oder HEAVY METAL MANIA hatte, aber letztlich über einen gewissen Kultstatus leider nie hinaus kam.
    Neben Diamond Head waren sie übrigens –laut eigener Aussage- eine der Hauptinspirationen der frühen Metallica (falls die irgendjemand kennt)
    Der Song, den ich meine, ist der Titelsong ihres Debüt-Albums von 81, das da hieß : THE NIGHTCOMERS – ein mehr als würdiger Titelsong, der selbst unter den ansonsten auch nicht gerade durchschnittlichen Songs darauf – nicht zu letzt, weil er der längste, und am stärksten von den 70s geprägte unter ihnen ist - extrem herraussticht.
    Wer ihn nicht bis zum Ende durchhört, und/oder den Text für neben- sächlich hält und danach nicht unwillkürlich auf die Repeat-taste drückt, ist selber schuld und soll auf immer und ewig verdammt sein – so wahr ich hier diese Perle vor die Säue geworfen habe !

    http://www.youtube.com/watch?v=wxSuFx12YEo

  23. Nach oben   #23

    Dabei seit
    06/2010
    Ort
    Rostock
    Alter
    42
    Beiträge
    1
    Ich möchte etwas Aktuelleres empfehlen: Black Fairy von TANG. Die scheinen noch sehr unbekannt zu sein, aber ich meine, da steckt viel Potential dahinter.
    zur Zeit gibt es nur eine Single mit zwei Stücken als download bei den einschlägigen online-shops.

    amazon

    itunes

    Hier die myspace-Seite: http://www.myspace.com/tangofficial

  24. Nach oben   #24
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    08/2009
    Alter
    45
    Beiträge
    905
    Bin ja eigentlich nicht gerade ein Fan von Disco-Mucke, aber zum Glück bin ich generell erst mal für alles offen, denn sonst wäre mir Black Devil´s grandioses Disco Club – album, von 1978 ! wohl auf ewig unbekannt geblieben ...Was für ein Glück, dass ich einen guten Kumpel hab, der genauso ein notorischer Musik- Freak ist und eine ähnlich anarchische Einstellung dazu hat, wie ich.
    Als Beispiel mal der Opener – „H“-Friend :

    http://www.youtube.com/watch?v=qvkctUpaDng

  25. Nach oben   #25
    Avatar von Sharedani
    Dabei seit
    05/2010
    Ort
    Barney's Best Peanut Butter
    Alter
    27
    Beiträge
    331
    Current Value - Dark Rain
    feinster Darkstep

  26. Nach oben   #26

    Dabei seit
    01/2011
    Ort
    Schweiz
    Alter
    21
    Beiträge
    9
    Das Lied Vorbei von der Ersten Allgemeinen Verunsicherung ist eine Perle Österreichischer Musik. Es geht um einen toten Mann der auf die Welt schaut. Gesungen ist er im besten Östereichisch aber ich (als Schweizer) verstehe es einigermassen problemlos. Das Lied ist aus dem Album NEPPOMUKS RACHE dass 1990 erschien.
    http://www.youtube.com/watch?v=tX66N...eature=related

  27. Nach oben   #27
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    08/2007
    Ort
    Castle
    Alter
    65
    Beiträge
    676
    Da wir gerade bei deutschsprachigen Perlen sind:

    Hans Scheibner - Das macht doch nichts...

    Besonders der Schluss ist interssant...

    http://www.youtube.com/watch?v=xziYxjCP0Lw

  28. Nach oben   #28
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    03/2011
    Beiträge
    50
    Also keine ahnung wie bekannt. Ich hab von ihr noch nie was gehört bis zu nem Tip
    von einem Freund.

    Caro Emerald. A night like this.

    Kommt aus Dutchland *g* aber da komme viele her die ich gut finde musikalisch.

    http://www.youtube.com/watch?v=-tAFPapSwJk

    Ka.. würd sagen 50er style.. oder doch eher 30er kenn mich da net so aus.

    Njo grad noch eingefalle hatte den Titel vergesse, das find ich noch besser

    http://www.youtube.com/watch?v=gP1ai...feature=relmfu

  29. Nach oben   #29

    Dabei seit
    08/2009
    Ort
    Deutschland NRW
    Alter
    27
    Beiträge
    453
    Ich finde das das Lied The Lair of Purity von Augury eine Perle ist.

    Augury ist eine technical DM Band, die stilistisch sehr eigenständig ist.

    Das Lied stammt vom Album Fragmentary Evidence das 2009 herauskam. Das Lied kann man in 3 Abschnitte einteilen:
    Den ersten Teil mit akustischer Gitarre. Den zweiten eher DM lastigen Abschnitt. Den dritten eher technical DM lastigen Abschnitt.

    http://www.youtube.com/watch?v=6DlWQr8wYvY

  30. Nach oben   #30

    Dabei seit
    04/2011
    Beiträge
    2

    nachschub

    vorab. am liebsten habe ich Alben die man am stück hören kann. einzelne perlen findet man hier und da öfter mal, aber eine scheibe die sich nach 10 jahren und x 100 mal hören immer noch aus der masse hervor hebt und durch hören lässt, das ist schon verdammt selten. aber gut,dann lege ich mal los.

    Minnie Riperton - Lovin' You
    The Korgis - Everybody's Got To Learn Sometime
    Tenor Saw - Ring The Alarm
    Anthony Red Rose - Tempo
    Peter Gabriel - A Different Drum
    Quincy Jones - Walking In Space
    Wayne Shorter - Nefertiti
    Buck Washington - Save The Roach For Me
    Lil Green - Knocking Myself Out
    Jimmy Page, Robert Plant - Gallows Pole (auf dem Album No Quarter)
    Kate Bush - Wuthering Heights
    Pink Floyd - The Great Gig In The Sky
    The Upsetter Review Featuring Junior Murvin - Closer Together
    Prince - Lovesign
    Althia & Donna - Uptown Top Ranking
    Astrud Gilberto - Windy
    Cheech and Chong - Low Rider
    Syd Barrett - Here I Go
    Bruce Springsteen - I´m On Fire
    The Beatles - Her Majesty / Dear Prudence
    Massive Attack - Pray For Rain
    Sade - Why can´t we live Together (Orginal bei Timmy Thomas) & Pearls
    Leonard Cohen - The Partisan
    The Future Sound Of London - Through Your Gills I Breathe & Calcium
    Mario Hana - Somewhere In Heaven Spacecubes Montreal & auf dem gleichen album
    Pete Namlook - Air "You" Coda
    Robert Leiner - To Places You've Never Been
    Nadah - Ivy
    The Fires of Ork - Talk to the Stars
    Jamiroquai - Revolution 1993
    Roni Size - New Forms

    ok ok ich bin überfordert, das sind vielleicht 1 % der perlen die mir so grade eingefallen sind -.-
    frag doch sowas nicht
    viel spass und danke auch für die musik tips

  31. Nach oben   #31

    Dabei seit
    01/2011
    Beiträge
    6
    Junger Adler von Tom Astor, meine Perle

    Tom Astor ist ein deutscher Country- und Schlager-Sänger, der als einer von sehr wenigen auch in der amerikanischen Country-Szene schnell und wohlwollend aufgenommen wurde.

    Mit Junger Adler hat er 1990 die ZDF-Jahreshitparade gewonnen.

    http://www.youtube.com/watch?v=Nqh985Dmad4

  32. Nach oben   #32
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    03/2011
    Beiträge
    50
    Ich hab grad ne ganz neue entdeckt... also für mich ganz neu...

    http://www.youtube.com/watch?v=BX7XT...eature=related
    http://www.youtube.com/watch?v=LaSYn...eature=related

    Unglaublich es gibt sie doch noch... die Deutschen mit grosser Stimme und Musik im Blut.. ohne das sie einen auf Neue deutsche Rockwelle machen müssen

  33. Nach oben   #33
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    04/2010
    Ort
    Deutschland
    Alter
    49
    Beiträge
    149
    Zitat Zitat von spiritseed Beitrag anzeigen
    vorab. am liebsten habe ich Alben die man am stück hören kann. einzelne perlen findet man hier und da öfter mal, aber eine scheibe die sich nach 10 jahren und x 100 mal hören immer noch aus der masse hervor hebt und durch hören lässt, das ist schon verdammt selten. aber gut,dann lege ich mal los.

    Minnie Riperton - Lovin' You
    The Korgis - Everybody's Got To Learn Sometime
    Tenor Saw - Ring The Alarm
    Anthony Red Rose - Tempo
    Peter Gabriel - A Different Drum
    Quincy Jones - Walking In Space
    Wayne Shorter - Nefertiti
    Buck Washington - Save The Roach For Me
    Lil Green - Knocking Myself Out
    Jimmy Page, Robert Plant - Gallows Pole (auf dem Album No Quarter)
    Kate Bush - Wuthering Heights
    Pink Floyd - The Great Gig In The Sky
    The Upsetter Review Featuring Junior Murvin - Closer Together
    Prince - Lovesign
    Althia & Donna - Uptown Top Ranking
    Astrud Gilberto - Windy
    Cheech and Chong - Low Rider
    Syd Barrett - Here I Go
    Bruce Springsteen - I´m On Fire
    The Beatles - Her Majesty / Dear Prudence
    Massive Attack - Pray For Rain
    Sade - Why can´t we live Together (Orginal bei Timmy Thomas) & Pearls
    Leonard Cohen - The Partisan
    The Future Sound Of London - Through Your Gills I Breathe & Calcium
    Mario Hana - Somewhere In Heaven Spacecubes Montreal & auf dem gleichen album
    Pete Namlook - Air "You" Coda
    Robert Leiner - To Places You've Never Been
    Nadah - Ivy
    The Fires of Ork - Talk to the Stars
    Jamiroquai - Revolution 1993
    Roni Size - New Forms

    ok ok ich bin überfordert, das sind vielleicht 1 % der perlen die mir so grade eingefallen sind -.-
    frag doch sowas nicht
    viel spass und danke auch für die musik tips

    Hmmm... danke für den Input. Schießt zwar ein wenig übers Ziel hinaus und damit im Grunde auch am Ziel vorbei, aber gut, wer wird denn hier so kleinlich sein.
    Das mit dem 'überfordert' merkt man ein wenig...
    Klar gibts unglaublich viele sehr coole Lieder. Und auch jede Menge guter Alben, die wiederum aus coolen Liedern bestehen. Also haufenweise weitaus überdurchschnittliche Sachen.

    Ich suche aber keine Beschäftigung für die nächsten Wochen, um mich durch Haufen nicht schlechter Sachen durchzuhören, sondern wenige, ausgewählte, herausragende, exponierte, richtig geile Stücke. Am besten mit Link zum reinhören.

    Ich könnte jetzt auch ein paarhundert Stücke herunterbeten, die mir ausgesprochen gut gefallen. Bezogen auf meine Suche ist manchmal weniger einfach mehr.

    Hier nochmal eine kleine Perle aus dem Reggae-Bereich... aus den Heimatlanden...
    Soloprojekt eines der Frontmänner der deutschen Combo Seeed, aus der auch Peter Fox kommt:

    Dellé - Pound Power

    Geändert von BobDrake (10.08.2011 um 01:06 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen für Die Perlen im Heuhaufen ...

Lesezeichen