Musiksuche:  
   CDs & Platten   Mp3-Downloads   allgemein   
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 34 bis 55 von 55

Thema: Die Perlen im Heuhaufen ...

  1. #34
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    08/2009
    Alter
    45
    Beiträge
    905
    Wie wär´s mit : HERCULES von AARON NEVILLE ?

    http://www.youtube.com/watch?v=OD89fKMqBqc

  2. Nach oben   #35
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    04/2010
    Ort
    Deutschland
    Alter
    49
    Beiträge
    149
    Zitat Zitat von RSK Beitrag anzeigen
    Wie wär´s mit : HERCULES von AARON NEVILLE ?

    http://www.youtube.com/watch?v=OD89fKMqBqc
    Sehr coole relaxte Nummer. Gefällt mir

    Dabei fällt mir diese Perle hier ein:
    Mojo Club - My Kind Of Sunshine

    Und den hier hab ich anderswo glaub ich schon mal gepostet, aber der muss auch hier rein:
    Chromeo - Hot Mess

  3. Nach oben   #36

    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Passez-moi le poivre
    Beiträge
    139
    Tiken Jah Fakoly
    Wurde mir heute von meiner Schwester gezeigt - sofort drauf abgestiegen <3

    Wunderschöner französischer Reggae aus dem französisch-sprachigen Teil Afrikas <3


  4. Nach oben   #37
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    04/2010
    Ort
    Deutschland
    Alter
    49
    Beiträge
    149
    Mal wieder was posten:

    Valique - Long Journey

  5. Nach oben   #38

    Dabei seit
    08/2009
    Ort
    Deutschland NRW
    Alter
    27
    Beiträge
    453
    Burzum - Rundgang um die Transzendentale Säule der Singularität

    Ich finde dieses Lied sehr eindrucksvoll, es ist speziel Burzum Kritikern zu empfehlen.

    Das Lied ist genau das was im Titel ausgedrückt wird.

    In Zeiten wo der Höchstpunkt des Dualismus überall erkennbar ist, ist dieses Stück dringend nötig. Um den Ausdruck des Liedes besser erfassen zu können empfehle ich das Interview von "Alexander Wagandt" zum Thema "Satanismus", dort zeigt er wie simpel sich der Dualismus audrückt, an simplen Beispielen wie der "Symbolik und Diabolik" oder "Gut und Böse".

  6. Nach oben   #39

    Dabei seit
    05/2012
    Beiträge
    17
    Bright Eyes - First Day Of My Life

    http://www.youtube.com/watch?v=zwFS69nA-1w

  7. Nach oben   #40

    Dabei seit
    01/2013
    Beiträge
    2

    deutschsprachige Perlen im Heuhaufen

    Hallo, ich bin ganz neu hier und ich bin auch immer auf der Suche nach Musikperlen. Danke für das Thema. ich mag ruhigere Musik mit schönen deutschsprachigen Texte. Vielleicht gefällt Euch da ja auch was:


    Die Damen zuerst:
    Nadine Maria Schmidt
    (grad entdeckt: sie hat ne echt schöne dunkle Stimme, bin grad völlig verrückt drauf, ist wunderbar melancholisch,
    muss ich unbedingt mal live sehen)
    http://www.youtube.com/watch?v=NtpkNPT7vVY
    http://fraumitgitarre.de/
    amazon: http://www.amazon.de/Blaue-Kanten-Na.../dp/B00847S2XS

    Dota (ganz tolle Texte, gibts schon länger, sehr gut, hab sie schon live erleben können)
    http://www.youtube.com/watch?v=RrVrluQY_04
    http://www.kleingeldprinzessin.de
    amazon: http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_...Cpopular%2C404

    Uta Köbernick (ähnlich wie Dota)
    http://www.youtube.com/watch?v=Zu7PtQp265g
    http://www.utakoebernick.de/
    amazon: http://www.amazon.de/s/ref=ntt_srch_...search-type=ss

    Herren:
    Max Prosa
    http://www.youtube.com/watch?v=BihbJ18uMoQ
    http://www.maxprosa.de/
    amazon: http://www.amazon.de/max-prosa/s?ie=...%3AMax%20Prosa

    Gisbert zu Knyphausen
    http://www.youtube.com/watch?v=AW7BZfpTOu0
    http://www.gisbertzuknyphausen.de/
    amazon: http://www.amazon.de/Gisbert-zu-Knyp.../dp/B0014ID8S8

    Tom Liwa (schon live gesehen)
    http://www.youtube.com/watch?v=PuLotf0PSn0
    http://www.tomliwa.de/
    amazon: http://www.amazon.de/Tom-Liwa/e/B008GTCULE

  8. Nach oben   #41
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    04/2010
    Ort
    Deutschland
    Alter
    49
    Beiträge
    149
    ... ich lebe noch... und hier noch zwei Perlen:

    Gotan Project - Queremos Paz -> http://www.youtube.com/watch?v=0uvagiSClgY

    und

    Ohrbooten - Nachricht Vom Anderen Stern -> http://www.youtube.com/watch?v=1ti5RqXJv-Y

  9. Nach oben   #42

    Dabei seit
    05/2013
    Beiträge
    11

    ausgefallene Musik

    Hallo BobDrake,

    auf meiner Suche nach außergewöhnlicher Musik bin ich schon auf so einige interessante Künstler und Songs gestoßen.
    Die heben sich meiner Meinung nach auch ziemlich von der Masse ab.
    Hier meine Hitlist:

    Yoko Kanno: Macht Musik in ganz verschiedenen Stilen, z.B. Filmmusik, Instrumental, Jazz, Techno, Trace, Folk, ganz bunt durcheinander. Sie macht auch Musik unter dem Pseudonym: "Gabriela Robin" da benutzt sie oft eine Fantasiesprache. Ich finde die Fantasiesprache sehr schön, weil den Text jeder für sich interpretieren kann. Es drängt uns nicht nur in eine Richtung, sondern lässt Platz für eigene Gedanken.
    Leider ist Yoko Kanno/Gabriela Robin mehr in Japan bekannt. Schade, würde ich ihre Musik gerne mal in einem bekannten Amerikanischen Film hören.
    https://www.youtube.com/watch?v=sDIqjeHN_ds
    https://www.youtube.com/watch?v=xncw65BkiOo
    https://www.youtube.com/watch?v=eaCDT3i5i0Y
    https://www.youtube.com/watch?v=Omw8CoUCJKs
    https://www.youtube.com/watch?v=lBfYXE098bA
    https://www.youtube.com/watch?v=kZmh1mj_AuA

    sie macht auch zusammen mit Origa Musik, die gern Trance/Techno mit Operngesang mixt. Origa benutzt gern mehrere Sprachen (Russisch, Latein, Englisch, Japanisch)
    https://www.youtube.com/watch?v=ovHnkKvYZ74
    https://www.youtube.com/watch?v=35wn35BG-5Q

    Feloche, Cajunmusik oder Folkmusik?!
    https://www.youtube.com/watch?v=378CbrEzUQ8
    https://www.youtube.com/watch?v=TXNBjPfE3ik

    Gjallarhorn, finnische Folkband, viele Trommeln und skandinavische Instrumente und dann auch noch ein Didgeridoo.
    https://www.youtube.com/watch?v=OD_TIrX7zu0
    http://www.youtube.com/watch?v=yKdDvnGTfDk

    Mike Oldfield ist für mich auch ein interessanter Kandidat. Er hat auch so viele verschiedene Lieder. Seine bekanntesten Lieder sind meiner Meinung nach Moonlight Shadow und Shadow On The Wall. Dabei hat er noch so viel andere Lieder gemacht, die irgendwie untergegangen sind.
    http://www.youtube.com/watch?v=3iRZnk54d68
    http://www.youtube.com/watch?v=KTyb1CIAjCU
    http://www.youtube.com/watch?v=dAuYGXOBqGo

    Bei elektronischer Musik ist iamamiwhoami mein großer Favorit und auch sehr speziell, die Musik und die Videos.
    http://www.youtube.com/watch?v=bW89Pv8QrX4
    http://www.youtube.com/watch?v=LEoGQU_k78k
    http://www.youtube.com/watch?v=zJBC8L3pG_Y

    Grimes, auch elektronische Musik:
    http://vimeo.com/48329900

    Mein Lieblings klassisches Musikstück, es gibt so viele klassische Lieder, die bekannter sind als dieses. Finde ich sehr schade, dabei ist es weit aus peppiger als so manch anderes:
    http://www.youtube.com/watch?v=nBdKlNsuPd4

    Auch ein sehr ungewöhnlicher Song:
    Alice von Cocteau Twins:
    http://www.youtube.com/watch?v=LGAkpRncNbQ


    So das war’s im Moment, falls mir noch etwas einfällt, dann ergänze ich es.
    Liebe Grüße

  10. Nach oben   #43
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    11/2010
    Alter
    58
    Beiträge
    155
    Diesen Song hab ich vor einiger Zeit zu meinen Allzeit Favoriten dazugenommen, kann ich immer wieder hören
    Patti Smith / China Bird
    http://www.youtube.com/watch?v=nAoa4-24umA

  11. Nach oben   #44
    Avatar von FütterMeinEgo
    Dabei seit
    06/2013
    Beiträge
    46
    Nicht ganz dem Wunsch des TO entsprechend, da mehr als ein Titel pro Post, aber so ist das halt:

    1. Spiritualized "I Think I'm In Love" (Album: "Ladies And Gentlemen We Are Floating In Space...")

    Ein Hammer-Song, ein Hammer-Album - mehr über das Album findet Ihr in der Wikipedia.

    2. And Also The Trees "Slow Pulse Boy" (Beste Version meines Erachtens auf der EP "Nailed", aufgenommen auf einem Konzert in Köln in meiner Anwesenheit)

    Reinhören kann man aber nur in eine andere Live-Version:
    Live immer wieder eine Offenbahrung. Wers düster mag ist hier richtig.


    3. Archive "F*ck U" (Album: "Noise")

    Archive sind meines Erachtens die zeitgemässen Nachfolger von Pink Floyd, ohne diese nachzuahmen.


    4. James "Born Of Frustration" (Album "Seven")

    5. James (ja, nochmal!) "Getting Away With It (All Messed Up)" (Album: "Pleased To Meet You")

    James haben mit diesen zwei Alben Musik für die Ewigkeit geschaffen - aber mit Brian Eno auch Alben, zu denen ich absolut keinen Zugang finde.

    6. Low "Monkey" (Album: "The Great Destroyer")

    Einfach ein Shoegaze-Ohrwurm.

    So, das wären meine persönlichen "Perlen im Heuhaufen".
    Gibt noch mehr, aber ich wollte die Geduld des TO nicht überstrapazieren...

    EDIT: In den 30-Sekunden-Hörproben bei Amazon kann man die Qualität der Songs nicht erfassen - Eigeninitiative lohnt sich ;-)

  12. Nach oben   #45
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    04/2010
    Ort
    Deutschland
    Alter
    49
    Beiträge
    149
    Pentatonix sind der Oberhammer... hier mal 3 zum Reinhören:

    Pentatonix - Aha!
    Pentatonix - Cruisin' For A Bruisin'
    Pentatonix - Daft Punk

  13. Nach oben   #46

    Dabei seit
    03/2014
    Beiträge
    15
    irgendwie fehlt mir in vielen Posts die Information, was an dem Lied so besonders ist. Ich hoffe ich kann das bei meinen Songs daher besser rüberbringen. Ich wüsste leider auch zu viele, aber versuche mich zu liebe des T.E. auf maximal 3 zu beschränken:

    Skazi - Acelera:
    https://www.youtube.com/watch?v=L7dZJSVlWAE

    Skazi ist eine israelische Band und ich mag besonders den Mix aus vielen verschiedenen Genres. Meistens Metal Elemente vermischt mit elektronischen Elementen. Es gibt aber auch manche Lieder von Ihnen mit Rap-parts. An dem Ausgewählten Lied bzw. Liedausschnitt ist das besondere, dass es extrem gut aufpusht. Irgendwie finde ich wirkt die kombination aus wild machendem Metal und pushendem electro forward beat besonders gut (zumindest bei mir).

    Kobito&Sookee(Deine Elstern) - Augen Zu
    https://www.youtube.com/watch?v=MI96cUORUFg

    Dieses Lied macht genau das Gegenteil ^^ Ich habe es ausnahmsweise sogar durch das Radio entdeckt. Eigentlich laufen dort ja alle lieder 2mio mal, aber dieses Lied hat eine Moderatorin exakt einmal gespielt, weil sie es selbst so mag. Das besondere daran ist für mich, dass es das einzige Lied ist, das ich kenne, das ralaxed wirkt aber nicht träge. trotz des recht schnellen gesangs wirkt das lied sehr entspannt und ruhig.

    Jean Elan Feat. Cosmo Klein - Feel Alive
    https://www.youtube.com/watch?v=bIYNxX082Go

    bei diesem Lied finde ich ist der Synthesizer am Anfang/beim Refrain etwas besonderes, weil er sich akustisch von mir weg bewegt und wieder näher kommt und dadurch dem ganzen lied "Raum" verleiht.

  14. Nach oben   #47

    Dabei seit
    03/2014
    Beiträge
    15
    ich habe es gerade zufällig wieder gesehen und da es etwas ganz außergewöhnlcihes ist, muss ich es noch erwähnen, auch wenn es dann mein 4. ist.

    https://www.youtube.com/watch?v=jI-kpVh6e1U
    Die Nyan Cat, ist meiner Meinung nach so besonders, weil es nichteinmal ein richtiges lied ist, sondern nur ein kurzes jingle. Aber man kann es so nahtlos hintereinanderlegen, dass es endlos wird und es macht alle die ich kenne fröhlich. Die Katze und der song sind inzwischen eine kleine Berühmtheit, vor allem unter hackern. Und die Piratenpartei benutzt das jingle inzwischen sogar offiziell in den wahlpausen bei der auszählung. Obwohl es recht monoton ist und eigentlich auf den ersten blick nervig wirkt höre ich es ab und zu sogar ganz gerne für ein paar minuten.

  15. Nach oben   #48
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    04/2010
    Ort
    Deutschland
    Alter
    49
    Beiträge
    149
    Nyan Cat kannte ich sogar schon.
    Das ist wirklich eine kleine Perle...
    aber eine arg schräge, krumme mit einer abstrusen, auf eine ganz seltsame Art absonderlichen Ästhetik.

    Ich finde, dies hier liegt irgendwie auf derselben Wellenlänge:
    https://www.youtube.com/watch?v=tjBCjfB3Hq8
    Das kleine Küken piept von PULCINO PIO.

    Es ist zwar 'nur' ein lustiges Liedchen, aber es hat m.E. auch seinen ganz eigenen Charme.

  16. Nach oben   #49
    Premium-Mitglied Avatar von toni
    Dabei seit
    06/2006
    Beiträge
    1.162
    zufällig beim rumstöbern gefunden..

    Button Eyes – A Fever (Official Video)

    gefällt mir sehr gut!


    _________________________________________________


    Das hier ist auch gut.. und sogar ziemlich neu!

    Button Eyes – Please Don't Take My Blues (Official Video)

    Veröffentlicht am 26.02.2015
    Release date: 16.03.2015

  17. Nach oben   #50

    Dabei seit
    03/2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7
    Sorry, wenns ein paar mehr werden, aber ich will dich mal auf ein paar Trips schicken um zu sehen was du magst ^^ :

    (Keine YouTube-Links, weil die Kanäle irgendwie immer gesperrt werden *hust*)

    Tom Petty - Honey Bee

    Everlast - What its like

    Henrik Freischlader - Breakout

    Eightlegs - I understand

    Outlines feat. RZA - Now That I'm Free

    Nujabes - Feather

    Junior Senior - Move your Feet

    The Eels - Prizefighter

    2Pac - 2 Of Amerikaz Most Wanted (feat. Snoop Doggy Dogg

    Tool - Right in Two

    Frank Sinatra - Somewhere Beyond The Sea

    Gizelle Smith & The Mighty Mocambos - Working Woman

    Rachmaninoff - Isle of the Dead

    Scattle - Flatline (HOTLINE MIAMI)

    Nightcall - Kavinsky

    Sha - kobe - sú∩ÐΘW∩

    Planet Caravan by PanterA


    So das wars erst mal (^_^)

    Und danke an den netten Herren, der den Snatcher-Track gepostet hat. Den finde ich toll! Und das Hideo Kojima das Spiel gemacht hat, wusste ich gar nicht
    -> In Exchange: Vielleicht gefällt dir der Track: Streets of Rage - Stage 8 [Genesis]

  18. Nach oben   #51
    Avatar von Murmel
    Dabei seit
    02/2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    50
    Beiträge
    84
    Ich hab hier eine ultimative Perle zu liegen.
    The Gelb - gleichnamiges Debut, und einzige Veröffentlichung ever auf limitierten paarhundert selbstproduzierten Vinyls.
    Findest nirgends auf YouTube, oder gar zum Kauf auf Amazon und co...
    Vollkommen verkannte Genies, die ihrer Zeit leider ein paar Jahre voraus wahren.
    Für mich verbindet sich damit eine ganz große Geschichte meines Lebens.
    Das ist Deutsch/englische Mucke schubladenlos irgendwo zwischen Prog, Jazzrock und Wave, mit ner Stimme die der Hagen allemal das Wasser reichen konnte!

  19. Nach oben   #52

    Dabei seit
    03/2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von Murmel Beitrag anzeigen
    Ich hab hier eine ultimative Perle zu liegen.
    The Gelb - gleichnamiges Debut, und einzige Veröffentlichung ever auf limitierten paarhundert selbstproduzierten Vinyls.
    Findest nirgends auf YouTube, oder gar zum Kauf auf Amazon und co...
    Vollkommen verkannte Genies, die ihrer Zeit leider ein paar Jahre voraus wahren.
    Für mich verbindet sich damit eine ganz große Geschichte meines Lebens.
    Das ist Deutsch/englische Mucke schubladenlos irgendwo zwischen Prog, Jazzrock und Wave, mit ner Stimme die der Hagen allemal das Wasser reichen konnte!
    Könntest du uns dieser Perle denn vielleicht zugänglich machen? Sonst kann man nämlich wenig damit anfangen, da sie ja nirgends verfügbar ist...

  20. Nach oben   #53

    Dabei seit
    04/2016
    Beiträge
    1
    Meine Entdeckung ist Erutan
    Sie covert Videospielmusik arrangiert sie um und schreibt Texte für instrumentales.
    Man muss aber kein Videospielefan sein um gefallen daran zu finden
    Sie spielt alle Instrumente selber
    Außerdem stellt sie fast alles auf ihrer Internetseite zum download und hat auch wohl zum Urheberecht ein recht enspanntes Verhältniss.
    Ansonsten kann man ihrer Alben auch kaufen oder auf Spotify hören

    Im Grunde ist sie die Musikerin die ich meisten bewundere

    https://www.youtube.com/watch?v=qXXbTwL79R0

    https://www.youtube.com/watch?v=qmbgCBZ86z4

  21. Nach oben   #54
    Avatar von Mr Roboto
    Dabei seit
    10/2016
    Beiträge
    17
    Für mich eine Perle mit einem entspannenden hypnotischen Sound:

    Sparks - Frankly, Scalett, I don't give a damn (1994)

    https://www.youtube.com/watch?v=UnV_lAKrPD8

  22. Nach oben   #55

    Dabei seit
    01/2019
    Beiträge
    4

    Perle im heuhaufen



Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen für Die Perlen im Heuhaufen ...

Lesezeichen